Wechsel an der Spitze der Perchtoldsdorfer Volkspartei

Andrea Kö folgt Martin Schuster

Am Gemeindeparteitag der Perchtoldsdorfer Volkpartei am 8. Juni 2021 wurde Andrea Kö einstimmig zur neuen Obfrau gewählt. Martin Schuster, der diese Funktion fast zwanzig Jahre innehatte, trat nicht mehr zur Wahl an. In seiner Rede erklärte Schuster, dass er sich diese Entscheidung nicht leicht gemacht habe, jetzt aber der richtige Zeitpunkt sei, die Leitung der Partei in neue Hände zu legen. Schuster wird auch seine Funktion als Bürgermeister von Perchtoldsdorf zurücklegen, um sich verstärkt seinen Aufgaben als Landtagsabgeordneter zu widmen. Andrea Kö soll Schuster auch in dieser Funktion nachfolgen und am 23. Juni 2021 vom Gemeinderat zur ersten Bürgermeisterin von Perchtoldsdorf gewählt werden. Kö bedankte sich bei ihrem Vorgänger für seinen langjährigen Einsatz in Gemeinde und Partei und freut sich, mit ihrem Team voller Energie für Perchtoldsdorf zu arbeiten.

Zurück